Blog

Marche Country Homes

Polverigi und das Land der Burgen

Polverigi Das Land der Burgen

Die Region Marken kennen zu lernen: Polverigi und das Land der Burgen.

Zwischen den Tälern der Flüsse Esino und Musone und auf den Hügeln hinter der Stadt Ancona entwickelten sich im Jahr 1000 der Borgo Polverigi und das Land der Burgen. Zusammen mit vier Gemeinden (Agugliano, Camerata Picena, Offagna und Santa Maria Nuova) Polverigi ist Teil des sogenannten Burgenlandes. Der Name stammt von den schönen Festungen, die in diesem Gebiet aufsteigen, und Bauwerken, die den Mächten von Ancona Schutz und Sicherheit boten.

Polverigi

Früher hieß es Polverisium (d.h. Staub und Sand). Anstelle der heute herrschenden Ruhe war es tatsächlich ein Land der Kriege, weshalb es eine mittelalterliche Burg aus dem Jahr 1198 gibt. Aufgrund ihrer strategischen Lage Polverigi war eine der wichtigsten Städte der Region Marken und nur 20 km von der Adria entfernt. Polverigi spielte während der Schlachten eine wichtige Rolle. Die heute noch vorhandene Festung ist der wichtigste Zeuge ihrer alten Geschichte. In Polverigi gibt es auch ein wichtiges Kloster, in dem die Entwicklung der gesamten Gemeinde nach einer Krise stattfand und dann Ende des 18. Jahrhunderts dank der Franzosen und des ersten Bürgermeisters Graf Nappi neues Leben fand. Der Graf Nappi kaufte das Kloster und verwandelte es in ein eigenes Sommerhaus, und das Gebäude kann noch besichtigt und bewohnt werden. Während des Sommers wird die Stadt Polverigi besonders interessant und es gibt verschiedene Anlässe für Feste und Feiern wie die Hexennacht!

Das Land der Burgen

Die umliegenden Gemeinden, die sich zusammen mit Polverigi in der Gegend befinden und Land der Schlösser genannt werden, sind ebenfalls einen Besuch wert, vor allem wenn Sie eine unserer Schlösser zum Verkauf in der Region Marken suchen!

Die Gegend ist extrem friedlich und ruhig, Sie können sich entspannen und ausgezeichnete lokale Küche, die wunderschöne Landschaft genießen oder sich vielleicht zwischen den steinernen Straßen verirren: Dies ist Polverigi und das Land der Burgen. Ein perfektes Verhältnis zwischen Geschichte und Natur, Tradition und kulturellem Erbe, das einen Besuch wert ist, bis Sie sich in diese Orte verlieben und nicht genug bekommen können: Wir von Marche Country Homes stehen Ihnen zur Verfügung, um Sie bei der Suche nach dem Hotel zu unterstützen perfektes Bauernhaus für Sie.

Casale Polverigi da ristrutturare

Casa colonica zum Restaurieren, eingebettet in das schmackhafte Land, nicht weit von der Stadt Corinaldo

Casale tra Cupramontana e Polverigi

Altes Herrenhaus auf drei Etagen mit zwei Nebengebäuden, komplett renoviert nach moderner Bauweise in der Landschaft von Cupramontana und Polverigi

Campagna tra Osimo e Polverigi

Die Landschaft zwischen Osimo und Polverigi, Überblick über das Casale della Contesa, ein Landhaus mit mehreren Nebengebäuden für Autos, landwirtschaftliche Maschinen und landwirtschaftliche Nutztiere

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *